Viertelfinale

Christian Roselius

Jan Schmitz

Tobias Priß

Oliver Bier

 

Achtelfinale

Christian Havelt

Oliver Bier

Markus Havelt

Tobias Priß

Pinyo Thiemig

Tom-Silas Möller

Jürgen Schrödel

Christian Roselius

 

Markus Havelt

Tom-Silas Möller

Heinrich Reger

Mike Krüger

 

 

Jan Schmitz

Dominic Sohn

Jens Schulte

Christian Bödeker

Mike Krüger

Jannis Block

Heinrich Reger

Steffen Unke

 

10:8

8:5

10:8

10:5

 

 

6:11

9:4

9:5

9:5

5:8

11:2

5:10

10:7


 

Runde 2

Christian Havelt

Andreas Althoff

Tom-Silas Möller

Mike Krüger

Steffen Unke

Jannis Block

Dirk Bolte

Jürgen Schrödel

Edgar Schröder

Marvin Brehmer

Markus Havelt

Jens Schulte

Andre Drawe

Pinyo Thiemig

Oliver Bier

Mirko Röhl

 

 

Robert Bennett

Christian Bödeker

Markus Kettern

Tim Kaiser

Peter Koop

Mathias Schwarze

Tobias Priß

Sebastian Ranft

Dominic Sohn

Heinrich Reger

Sebastian Winter

Kirk Wilkinson

Christian Roselius

Peter Selzer

Tina Rother

Jan Schmitz

 

 

13:2

10:11

12:6

kampflos 3:0

12:4

9:7

3:9

12:1

6:12

5:10

10:2

11:8

6:12

12:9

10:5

9:11


 

Runde 1

Martin Sczech

Thomas Bhendt

Frank Verwold

Marcel Krüger

Oliver Bier

Dirk Bolte

Maurice Althoff

Tobias Althoff

David Pölert

Christian Bödeker

Ole Hoffmann

Andreas Schneider

Christian Havelt

Jannik Rother

Simone Verwold

Daniel Mainbrok

Moritz Reddmann

Nele Rubart

Sascha Mateschka

Markus Havelt

Heinrich Reger

Dennis Hammargren

Andreas Hoffmann

Henning Villmann

Sebastian Winter

Holger Plaßmann

Mathias Schwarze

Steffen Unke

Kirk Wilkinson

Marvin Brehmer

Peter Koop

Dominic Sohn

 

 

Jannis Block

Jan Schmitz

Christian Roselius

Mike Krüger

Marcus Bartelsmeier

Stefan Poorten

Mirko Röhl

Andre Drawe

Tim Kaiser

John Mathews

Sebastian Ranft

Tobias Priß

Anna-Lena Meier

Tina Rother

Robert Bennett

Edgar Schröder

Andreas Althoff

Jürgen Schrödel

Pinyo Thiemig

Michael Henke

Kaja-Marie Hoffmann

Peter Selzer

Jens Schulte

Markus Kettern

Matthias Than

Tom-Silas Möller

Timo Krause

Uli Becker

Ben Bödeker

Marlon Keller

Nico Herrndorf

Mario Althoff

 

 

2:13

6:10

6:10

7:10

10:6

11:6

5:8

7:10

7:10

12:3

4:11

4:8

15:6

9:10

2:19

8:10

3:11

5:13

8:9

10:5

12:4

3:17

7:9

3:7

11:6

8:10

11:6

10:9

 kampflos 3:0

10:9

9:8

12:6


FGC-Matchplaypokal

 

Der FGC-Matchplaypokal wird in einem Einfach-KO-System ausgespielt. Hierbei wird bei jedem Match ein 27 Loch Matchplay gespielt, der Gewinner kommt in die nächste Runde. Sollte nach 27 Loch keine Entscheidung gefallen sein wird angefangen bei Bahn 1 solange weitergespielt bis sich einer der Kontrahenten durchgesetzt hat. Bei Bahn 9 wird immer auf Loch 9 gespielt, nicht auf 9a. Es wird nach den aktuellen Regeln der WFGA gespielt. Bei Regelfragen kann der Vorstand angesprochen werden.

 

Jedes Loch wird mit einem Punkt für den Spieler gewertet, der weniger Schüsse benötigt hat. Bei Schussgleichheit an einem Loch wird kein Punkt vergeben. 

 

Ergebnisse der einzelnen Matches müssen nach Abschluss der Partien im Pokal-Chat gepostet werden.

 

Falls eine Partie bis Ende der Frist nicht gespielt worden ist, so sollte im Rahmen des Fairplay der Spieler weiterkommen, der die größeren Bemühungen unternommen hat, das Match stattfinden zu lassen. Bei Uneinigkeit entscheidet der Vorstand, ggf. auch per Losentscheid.

 

Allen Teilnehmern viel Spaß und Erfolg im Pokal!

 

Zeitplan:

Runde 1 zu spielen bis Ende Mai 2021

Runde 2 zu spielen bis Ende Juni 2021

Runde 3 zu spielen bis Ende Juli 2021

Runde 4 zu spielen bis Ende August 2021

Final Four : September oder Oktober 2021